Mama-REPORTER – Hauptaktion - Aktiondetails

Teste das Logikspiel "My First Rush Hour" von ThinkFun!

Teste das Logikspiel "My First Rush Hour" von ThinkFun! intro

Du bist auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung für dein Kindergartenkind? Dann bist du hier genau richtig! Wir suchen 20 Mama-REPORTER, die gemeinsam mit ihrem Nachwuchs das Logikspiel "My First Rush Hour" von ThinkFun testen und bewerten möchten.

Als Adaption des Logikspiel-Klassikers "Rush Hour" werden nun auch Kindergartenkinder zum strategischen Denken animiert, denn: "My First Rush Hour" ist eine knifflige Herausforderung mit bunten Spielzeugautos und spannenden Logikaufgaben. 

Das Solitärspiel verspricht dabei nicht nur eine Menge Spaß für die Kleinen, sondern liefert ihnen auch wichtige Erfolgserlebnisse. Der kontinuierlich steigende Schwierigkeitsgrad fordert deinen Nachwuchs dabei immer wieder aufs Neue heraus, ohne zu überfordern. So trainiert das Labyrinth-Schiebepuzzle z. B. Farben und Formen zu erkennen, Spielsteine richtig zu platzieren und kleine Probleme planvoll zu lösen.  

Mit "My First Rush Hour" entwickelt dein Kind also spielerisch Fähigkeiten wie Motivation, Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen – ideale Voraussetzungen für spätere Lernerfolge. 

Überzeugt? Dann bewirb dich jetzt, und mit etwas Glück kannst du "My First Rush Hour" schon ganz bald testen!


Teilnahmebedingungen

Du bist Mama eines Kindes, das zwischen drei und fünf Jahre alt ist. 

 
Das musst du tun

Ob du zu den glücklichen Testern gehörst, erfährst du nach Bewerbungsschluss in deinem persönlichen Mama-REPORTER-Bereich => "Mein Profil" => "Aktuelle Produkttests". Der Versand des Testpakets erfolgt ab dem 29. Juni 2020. 

Das Paket von ThinkFun wird kostenlos zu dir nach Hause geliefert. Nun hast du bis zum 6. August Zeit, das Produkt zu testen.

Mache während der Testphase drei bis fünf große Bilder.
Schreibe einen Testbericht (Umfang: 500 Zeichen inklusive Leerzeichen). Beantworte darin folgende Fragen:


• Wie gefällt "My First Rush Hour" dir und deinem Kind?
• Was hat euch am meisten Spaß gemacht? Was gefällt euch am besten an "My First Rush Hour?
• Woran hast du gemerkt, dass dein Kind immer besser darin wurde, Aufgaben zu lösen?
• Ist die Altersempfehlung deiner Meinung nach angemessen? Konnte dein Kind die Aufgaben allein meistern? 
• Empfiehlst du "My First Rush Hour" weiter und hast du Lust bekommen, später auch das Original-Spiel "Rush Hour" auszuprobieren?


Bewerte das Spiel "My First Rush Hour" außerdem mit null bis fünf Sternen (0 Sterne = bloß nicht, 1 Stern = brauchbar, 2 Sterne = geht so, 3 Sterne = gut, 4 Sterne = sehr gut, 5 Sterne = spitze). Lade Bilder und Testbericht in deinem persönlichen Mama-REPORTER-Bereich => "Mein Profil" => "Aktuelle Produkttests" auf Mama-REPORTER.de hoch. Die Testergebnisse werden auf leben-und-erziehen.de veröffentlicht.

Kommentare

Member Avatar

Ein tolles Spiel für kleine Entdecker!

von locke1de@aol.com am 26.08.2020

Am Anfang hatten wir ein wenig Probleme, das Spiel zu verstehen. Aber je öfter ich mir die Anleitung durchgelesen habe, desto besser ging es. Mir gefällt sehr gut, das es nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt ist. Mein Vierjähriger hat viel Spaß damit. Die Farben machen einfach Lust. Fazit: Ein tolles Spiel für kleine Entdecker! [weiterlesen]

Member Avatar

Leider kommt kein Spielspaß auf

von richter_sandy@gmx.net am 20.08.2020

Wir durften das Spiel"My First Rushhour" in unserer Familie testen. Allerdings wird es nicht eins unserer Lieblingsspiele werden, denn der Spaß beim Spielen blieb aus. Die Figuren/Autos sind zwar bunt gestaltet, aber der Spielablauf ist ohne jede Spannung und die Kinder haben schnell die Lust verloren. [weiterlesen]

Member Avatar

Ein tolles Spiel!

von Regenschirm17 am 20.08.2020

Meine Kinder haben super viel Spaß mit dem Spiel "My First Rush Hour". Toll finde ich vor allem, dass das Spiel sowohl für meine vierjährige Tochter als auch für meinen zweijährigen Sohn interessant ist. Es ist ein tolles Spiel für die ganze Familie und wird uns bestimmt noch ein paar schöne Spielstunden bringen. [weiterlesen]

Member Avatar

Fördert die Konzentration

von Conny am 14.08.2020

Meine Kinder (drei und sechs Jahre alt) haben das Paket voller Vorfreude entgegen genommen. Wir durften das Spiel "My First Rush Hour" testen. Sofort wurde es ausgepackt, alle Autos aufgestellt, die Bedienungsanleitung gelesen (und verstanden) und los ging es. Wir haben mit der leichtesten Stufe angefangen, bei der das rote Auto de... [weiterlesen]

Member Avatar

Gehirnjogging für GROß und KLEIN!

von LenaGal am 14.08.2020

Unser Sohn hat eine leichte Konzentrationsschwäche und dieses Spiel hat ihm dabei geholfen, konzentrierter zu sein. Außerdem hat es seine Ausdauer trainiert. Das Spiel hat aber nicht nur unseren Sohn extrem begeistert, sondern uns als Eltern ebenfalls gefordert. Je öfter man es spielt, desto mehr öfter möchte man es spielen. Das ha... [weiterlesen]

Member Avatar

Süßes Schiebepuzzle

von Mursik51 am 14.08.2020

Ein süßes Spiel, welches die Motivation, das Durchhaltevermögen und das Selbstvertrauen fördert. Ich habe zwei Töchter (zwölf und drei Jahre), die das Spiel gespielt und ausprobiert haben und beide hatten Spaß dabei. Denn es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade: "leicht", "medium" und "schwer". Die Kleine hatte auch schnell d... [weiterlesen]

Member Avatar

Ein tolles Spiel, welches das logische Denken fördert

von Janine-janini189 am 13.08.2020

Wir durften das Spiel "My first Rushhour" von Thinkfun gemeinsam mit unserem vierjährigen Sohn testen. Das Spiel ist relativ simpel aufgebaut und erklärt sich quasi von selbst. Mein Sohn hatte den Dreh schnell raus und wollte nur noch die roten Karten spielen. Es gibt drei Schwierigkeitsstufen: grün für leicht, gelb für mittelschwe... [weiterlesen]

Member Avatar

Nicht schlecht!

von Lischa am 13.08.2020

Das Spiel ist schnell und einfach aufgebaut und lässt sich auch von kleinen Kinderhänden gut aufbauen. Das Prinzip ist einfach und die Anleitung verständlich. Meine Vierjährige (fast fünf) konnte sich damit alleine beschäftigen. Allerdings sind die Schwierigkeitsgrade unserer Meinung zu einfach, sodass schnell Langeweile aufkommt. ... [weiterlesen]

Member Avatar

Gut Ding, braucht Zeit!

von nila am 11.08.2020

Nachdem wir zuerst das Spiel ausgepackt und die Gebrauchsanleitung gelesen hatten, haben wir unserer Tochter erklärt, wie das Spiel funktioniert. Am Anfang war es für sie etwas unverständlich, aber nachdem Mama und Papa es einmal auf der leichtesten Stufe vorgespielt haben, hat sie der Ehrgeiz gepackt und sie hat es selbst probiert... [weiterlesen]

Member Avatar

Wenn Kinderaugen strahlen!

von kathrin.axen@gmx.de am 05.08.2020

"Endlich habe ich auch mal so ein Spiel wie meine großen Brüder!" – Jayden, vier Jahre alt. Ziel des Spiels ist es, das kleine rote Auto die Rampe hinunter und an den anderen wegversperrenden Fahrzeugen vorbei zu lotsen. Mein Sohn ist begeistert und stolz nun auch so ein tolles Logikspiel zu besitzen und auch ich als Mutter bin ... [weiterlesen]

Member Avatar

Tolles Spiel für Kindergartenkinder!

von SmilyFrances am 05.08.2020

Wir durften im Rahmen von Mama-REPORTER das Logikspiel "My First Rush Hour" testen. Es eignet sich laut Herstellerangaben für Kinder ab drei Jahren – also genau richtig für Kindergartenkinder. Es wird allein gespielt und benötigt keine Mitspieler, natürlich kann man seinem Kind aber beim Aufbau helfen und ihm die recht simplen S... [weiterlesen]

Member Avatar

Schönes Denkspiel, aber eher für Dreijährige!

von Wutz111 am 05.08.2020

Das Spiel ist gut verarbeitet und mit seinen bunten Farben sorgte es gleich für Begeisterung bei meiner fast fünfjährigen Tochter. Sie kennt das Spiel in der normalen Version von ihrem Bruder. Das Auspacken und der erste Aufbau waren gut verständlich und die Erklärung mit den Bildern auch für sie eindeutig. So konnte sie auch selbs... [weiterlesen]

Member Avatar

Schönes Spiel, allerdings recht kurzweilig

von EA90 am 05.08.2020

Erster Eindruck und Aufbau des Spielfelds: Gut verpackt in einer stabilen Klappschachtel befinden sich eine Parkplatz-Spielfläche mit Rampe, ein rotes Auto, sechs verschiedene Wagen, ein Lotse, fünfzehn doppelseitig bedruckte Aufgabenkarten und eine Spielanleitung. Nachdem wir alle Spielfiguren aus dem Blister befreit und die ... [weiterlesen]

Member Avatar

Unterhaltsam und empfehlenswert für Klein und Groß

von strufallune am 04.08.2020

Ich war offen gestanden erst skeptisch, als ich die vielversprechend-hochwertige Verpackung geöffnet hatte, mir dann aber die schnörkellosen Plastikautos und die kompliziert wirkende Spielanleitung ansah. Es stellte sich jedoch relativ schnell heraus, dass die Autos vermutlich absichtlich so schlicht gehalten waren, damit die klein... [weiterlesen]

Member Avatar

Sehr abwechslungsreich und interessant!

von Heike am 04.08.2020

Wir haben uns sehr gefreut und sind begeistert von dem Spiel. Zuerst wurde die Bedienungsanleitung gelesen. Sie ist übersichtlich und wir wussten sofort Bescheid. Durch die Karten, welche man unter das Spiel legen sollte, werden die Schwierigkeitsstufen bestimmt. Es ist schon eine Herausforderung den richtigen Weg zu finden. Die ... [weiterlesen]

Member Avatar

Im Großen und Ganzen in Ordnung!

von Tanjastest am 04.08.2020

Das Spiel ist bereits für Kindergartenkinder ab drei Jahren geeignet. Die mentale und feinmotorische Entwicklung wird gefördert, ohne das Kind dabei zu überfordern. Nun zum Spiel: Im Set enthalten, ist eine Karte, auf der die Fahrzeuge abgebildet sind. Es gibt ein rotes Auto (Kreis), einen Lotsen (Achteck), einen braunen SUV (Dreie... [weiterlesen]

Member Avatar

Das Logikspiel "My First Rush Hour"

von Sandra K. am 03.08.2020

"My First Rush Hour" ist bei meinen Kindern gut angekommen. Die Kleine hatte aber mehr Spaß an den Autos bzw. daran, diese nur an die richtige Stelle der Aufgabenkarte zu setzen. So haben die Beiden zusammen miteinander gespielt und die Level gemeinsam gemeistert. Die Große hat der Kleinen das Spiel erklärt und Mama brauchte nichts... [weiterlesen]