Mama-REPORTER – Hauptaktion - Aktiondetails

Teste den neuen ultra-compact Buggy "Metro" von Ergobaby

Teste den neuen ultra-compact Buggy "Metro" von Ergobaby intro

Ergobaby, der führende Spezialist für ergonomische Babytragen, bringt sein Know-How in Sachen Mobilität mit Kindern in ein neues Feld ein und präsentiert den Ergobaby "Metro" Compact City Stroller.

Der ultra-kompakte Buggy verbindet ergonomischen Komfort und leichte Anwendung mit Lifestyle-Design. Mittels Einhand-Faltmechanismus schnell und leicht zusammengeklappt, passt der stylishe Buggy problemlos in Busse, U-Bahnen, kleine Kofferräume, enge Hausflure und die meisten Airline-Handgepäckfächer. Damit ergänzt Ergobaby sein Portfolio aus Babytragen, Stillkissen, Schlafsäcken, Puck-Mich-Säcken, Puppentragen und Wickeltaschen um eine weitere Produktkategorie. Das wendige Leichtgewicht mit intelligenten Funktionen ist ab Mitte Oktober online und im Fachhandel erhältlich.

Infos zum Produkt

  • Einhand-Faltmechanismus – mit einer Hand das Baby halten, mit der anderen Hand den Buggy zusammenklappen, einfach und schnell. Im zusammengeklappten Zustand selbststehend.
  • Leichtgewicht – nur 6,3 Kilogramm. Der Metro Buggy bündelt den Komfort eines Kinderwagens in einem ultra-kompakten Design, perfekt geeignet für den Alltag in der Stadt und auf Reisen.
  • Ultrakompakt – im gefalteten Zustand nur 52 x 44 x 23 cm und mit Newborn Kit 67 x 46 x 33 cm klein – wie ein kleiner Handgepäckkoffer.
  • Maximale Anwenderfreundlichkeit - großer, leicht zugänglicher Ablagekorb, versteckte Rückensitz-Tasche für Kleinikeiten wie Telefon, Schlüssel oder Portemonnaie, abnehm- und waschbarerer Stoffsitz und vieles mehr.
  • Erstklassiger Komfort für das Baby – komplett flache Liegeposition und stufenlos verstellbarer Neigungswinkel der Rückenlehne, Sitz mit Multizonenpolsterung und verstellbarer Fußstütze – komfortabel und bequem in allen Sitz- und Liegepositionen.
  • Von Geburt an – Das Newborn Kit, verwendbar ab Geburt bis 9 kg (weiche Babywanne, Extra-Zubehör) ist in 2 Minuten ganz ohne Werkzeug auf dem Buggy angebracht. Sportwagensitz verwendbar ab 6 Monaten bis 18 kg.
  • Jahreszeitenunabhängiges Design – Das atmungsaktive Mesh-Material schützt vor Hitze dank einer optimalen Luftzirkulation und kann bei Kälte und Wind vollständig abgedeckt werden. Extragroßes (und einklappbares) Sonnenverdeck mit UV-Schutz SPF 50. Regen-schutz im Lieferumfang enthalten.
  • Zwei Jahre Garantie – so können auch Eltern gut schlafen.
  • Ausgezeichnet – als besonders rückenfreundlich für Baby und Eltern von der „Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR)“.

Das musst Du beachten


Dein Kind sollte zwischen 6 Monate und 1,5 Jahre alt sein.

Wähle bei deiner Bewerbung zunächst aus, welchen Ergobaby "Metro" du testen möchtest (siehe Bilder oben: blau, rot, grau oder schwarz). Ob du zu den glücklichen Testern gehörst, erfährst du nach Bewerbungsschluss in deinem persönlichen Mama-REPORTER-Bereich -> "Mein Profil" -> "Aktuelle Produkttests". Der Ergobaby "Metro" wird kostenlos zu dir nach Hause geliefert. Nun hast du rund vier Wochen Zeit, den Buggy zu testen. Schreibe anschließend einen Testbericht (500 Zeichen inklusive Leerzeichen), in dem du unter anderem folgende Fragen beantwortest:

  • Welchen Ergobaby "Metro" hast du getestet? 
  • Wie bewertest du die Features des von dir getesteten Modells? 
  • Wie gefällt das Design? 
  • Ist der Ergobaby "Metro" wendig und manövrierfreudig? 
  • Ist die Bedienungsanleitung verständlich? 
  • Deine Meinung zum Preis-Leistungsverhältnis? 
  • Empfiehlst du den Ergobaby "Metro" deiner Freundin? 

Bewerte den Ergobaby "Metro" außerdem mit null bis fünf Sternen (0 Sterne = bloß nicht, 1 Stern = brauchbar, 2 Sterne = geht so, 3 Sterne = gut, 4 Sterne = sehr gut, 5 Sterne = spitze) und mache drei bis fünf große (!) Bilder dazu. Lade Bilder, Bewertung und Testbericht bis zum 22.11.2018 in deinem persönlichen Mama-REPORTER-Bereich "Mein Profil" unter "Aktuelle Produkttests" hoch. Dein Testbericht wird in junge familie und auf wirEltern.de veröffentlicht.